OPINIONLEADER

/ Europa braucht einen neuen Aufbruch.
Denn die vor uns liegenden globalen Aufgaben sind so gross, dass jedes Land alleine einfach zu klein ist, um sie zu lösen. /

Sigmar Gabriel
Bundesaussenminister a.D.
Co-Präsident Steering Committee Europa Forum Luzern

MEINUNGEN MIT AKZEPTANZ

SPEAKER

AUFBRUCH STATT ABBRUCH

Fokus 19

Europa tut sich schwer und schwerer. Die Wirtschaft schwächelt, die Staatsverschuldung bereitet Sorgen, nationales Gedankengut findet immer mehr Zustimmung und der Brexit mit seinen unabsehbaren Folgen sowie die Migrationsfrage sind ungelöst. Dies alles birgt Risiken für Europa – und die Schweiz.

Auch das globale Umfeld wirkt belastend. Der Handelsstreit mit den USA, Konflikte mit Russland sowie der steigende Machthunger Chinas drängen Europa zusätzlich in die Defensive. Wie findet Europa einen Weg aus dieser Enge – und was können mögliche Rezepte zum Aufbruch sein?

Und die Schweiz? Noch scheint die wirtschaftliche Entwicklung robust, doch eine Abschwächung steht vor der Türe. Gleichzeitig steht die Beziehung zur EU am Scheideweg. Es geht um die historische Frage: Mehr Nähe oder mehr Abgrenzung?

ANNUAL MEETING 19

Programm

Was können für die Schweiz und Europa mögliche Rezepte zum Aufbruch sein? Noch scheint die wirtschaftliche Entwicklung robust, doch eine Abschwächung steht vor der Türe. Erfahren Sie es. Live und vor Ort.

Dienstag, 3. Dezember 2019 / Vorabend

Fishbowl mit Visionären + Impulsgebern

17.30 - Eröffnung

Marcel Stalder Präsident Europa Forum Luzern

17.40 - George Osborne

Ehemaliger Britischer Finanzminister, Herausgeber + Chefredaktor Evening Standard

/ zum CV

18.00 - Fishbowl

Gespräche mit Impulsgebern und Gästen

19.00 - Networking + Pause

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.
Öffentliche Veranstaltung + Networking

19.30 - Keynotes

Ignazio Cassis Bundesrat, Vorsteher EDA

Sigmar Gabriel Bundesminister a.D.

20.15 - Debatte «Rezepte für den Aufbruch»

Ignazio Cassis Bundesrat
Sigmar Gabriel Bundesaussenminister a.D.
Hans Hess Präsident Swissmem
Flavia Kleiner Co-Präsidentin Operation Libero
Peter Spuhler VR Präsident Stadler Rail 

21.15- Networking-Dinner

Hospitality
Live-Musik
Networking

Mittwoch, 4. Dezember 2019 / Vormittag
Breakfast Cruise

07.00 - Sigmar Gabriel

Bundesaussenminister a.D.

Breakfast-Note auf dem Katamaran MS Cirrus
(exklusiv für Partner des Europa Forums und Mitglieder des 
«Förderkreis 92»)

/ zum CV

Symposium

08.00 - Registration/Welcome Coffee

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

09.10 - Doris Leuthard

a. Bundesrätin / Bundespräsidentin

Aufbruch statt Abbruch

/ zum CV

09.25 - Guntram Wolff

Direktor, European Think Tank Bruegel

Europas Zukunft

/ zum CV

09.40 - Leadership Talk

Dirk Hoke CEO Airbus Defence & Space
Eva Jaisli CEO und Mitinhaberin PB Swiss Tools
Franz Julen VR-Präsident Valora, Beirat Aldi-Süd
Aude Pugin CEO APCO Technologies

10.20 - Überraschungsgast

Brexit und Europa

11.20 - Executive Sessions

Autoland Schweiz – Ein Teil Europas (DE)

Morten Hannesbo CEO AMAG Group
François Launaz, Präsident Auto Schweiz

Moderation: Urs Gredig

 

Europa 2050 – Aufbruch oder Durchbruch? (DE)

Anne Rolvering Geschäftsführerin Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa

Moderation: Bernhard Lorentz Leiter Government & Public Sector EY

 

Post Brexit UK and Switzerland (DE, EN)

Oliver Adler Chefökonom Credit Suisse (Schweiz)
Alexandre Fasel CH Botschafter in London
Jane Owen GB Botschafterin, Bern

Moderation: Dirk Schütz

 

Forschungszusammenarbeit CH-EU (EN)

Florencia Canelli Professorin für experimentelle Physik, Universität Zürich, CERN
Renaud Dehousse President European University Institute, Florence
Martina Hirayama Staatssekretärin des Staats-sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation
Bruno Staffelbach Rektor + Professor Universität Luzern

Moderation: Alexander Trechsel Professor für Politikwissenschaft Universität Luzern

12.10 - Lunch

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.
Mittwoch, 4. Dezember 2019 / Nachmittag
Symposium

13.10 - Generation Zukunft

Die Vision für Europa aus Sicht der Jugend

Interaktiver Dialog

14.10 - Viktor Giacobbo

Satiriker, Autor, Regisseur

Polit-Satire

/ zum CV

14.35 - Europa Barometer

Cloé Jans
Leiterin operatives Geschäft, gfs.bern

Manuel Rybach
Global Head of Public Affairs & Policy, Credit Suisse

14.50 - Tidjane Thiam

CEO Credit Suisse Group

Talk

/ zum CV

15.15 - Roberto Balzaretti

Staatssekretär EDA

Europa Interview

/ zum CV

15.40 - Jan Peter Balkenende

Ehem. Ministerpräsident der Niederlande

Der Standpunkt
Moderiertes Gespräch

/ zum CV

16.05 - Wrap-Up

Dirk Schütz Chefredaktor BILANZ

16.15 - Abschluss

Marcel Stalder Präsident Europa Forum Luzern
Christof Wicki Direktor Europa Forum Luzern

BUCHEN UND MITDISKUTIEREN

Tickets

Impulse und Inspirationen sind garantiert.
Die öffentliche Veranstaltung ist ausgebucht und kann nur noch zusammen mit dem Full Package oder dem Symposium gebucht werden.

Das Ticketportal ist geschlossen.

Anmeldungen können weiterhin per E-Mail über impulse@europaforum.ch oder direkt vor Ort vorgenommen werden.

Exklusives Angebot

Hotels

In folgenden Hotels können Teilnehmer am Europa Forum vom 3. – 4. Dezember 2019 von einem exklusiven Angebot profitieren. Bitte reservieren Sie das Zimmer im gewünschten Hotel online über den angegebenen Link und mit dem erwähnten Buchungscode. Es stehen Kontingente nach dem Prinzip «first come, first serve» zur Verfügung.

KKL LUZERN

Location

Das KKL Luzern ist auch dieses Jahr Austragungsort des Annual Meetings. Zentral gelegen, direkt beim Bahnhof Luzern und am Ufer des Vierwaldstättersees. Die faszinierende Architektur und die wunderbaren Säle werden Sie begeistern.

KKL LUZERN
Kultur- und Kongresszentrum
Europaplatz 1
6005 Luzern

/ zum Routenplaner

www_KKL_0w6EiFUA