IMPULSPROGRAMM

Impulse für eine zukunftsfähige Schweiz

Unter dem Impulsprogramm vereint das Europa Forum die begleitenden Aktivitäten rund um das Jahresthema. Wir machen eine Auslegeordnung und sammeln Fakten, reflektieren Inhalte aus den Veranstaltungen und lassen Persönlichkeiten und Fachleute zu Wort kommen. Wir entflechten komplexe Themen, liefern objektive Fakten und orientieren die Öffentlichkeit. Mit den Denkanstössen wollen wir den Dialog fördern und verschiedene Interessen, Menschen, Perspektiven und Generationen verbinden. Wir tun dies, indem wir jährlich 25 Impulsgeber:innen wählen, relevante Inhalte im Online Compendium aufbereiten und zum Abschluss ein Impulspapier verfassen – unser Manifest an die Regierung.

IMPULSE ZUM JAHRESTHEMA

25 Impulsgeber:innen

Das Executive Committee des Europa Forum wählt zusammen mit Ringier Axel Springer Schweiz Anfang des Jahres 25 Persönlichkeiten, die im Zusammenhang mit dem Jahresthema für die Schweiz oder Europa Besonderes leisten und mit ihren Leistungen, Visionen und Ideen in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Generation Zukunft wertvolle Impulse zu geben vermögen.

Magazin «25»

Im Magazin «25» porträtieren Journalisten von Ringier Axel Springer Schweiz die 25 Persönlichkeiten. Das Magazin erscheint jeweils im Frühling in einer Auflage von 120’000 Exemplaren als Beilage in den Titeln Handelszeitung, Bilanz und Le Temps.

SAMMLUNG DER BEITRÄGE

Compendium

Im Compendium bereiten wir die Informationen und Erkenntnisse in Form von Meinungsbeiträgen, Interviews, Essays und Illustrationen auf und stellen diese unter compendium.europaforum.ch der Öffentlichkeit zu Verfügung. Zudem weisen wir auf weitere führende Informationen hin, empfehlen Bücher und stellen Publikationen zur Verfügung.

MANIFEST AN DEN BUNDESRAT

Impulspapier mit zehn Thesen

Im Einklang mit unserer Vision, sich für eine starke Schweiz und ein starkes Europa einzusetzen, und als Beitrag zum öffentlichen Diskurs, präsentieren wir in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Generation Zukunft jährlich ein Impulspapier mit zehn Thesen. Für die Erstellung der Thesen fliessen die wichtigen Impulse und fachkundigen Meinungen der Speaker:innen, Interviewpartnern:innen und Impulsgeber:innen ein. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein beim Redaktionsteam des Europa Forums.

Thesen sind Behauptungen, die man falsifizieren, bestätigen oder differenzieren kann. Und genau dies tun wir jeweils gemeinsam mit den Delegationsteilnehmenden und dem Bundesrat in einem nuancierten Dialog. Im Anschluss versenden wir das Impulspapier der Regierung, Vertreter:innen aus der Politik und weiteren Anspruchsgruppen.