Referenten

Am Europa Forum Luzern treten zweimal jährlich hochrangige nationale und internationale Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auf und berichten mit aktuellen Informationen aus erster Hand.

Mitwirkende


Alain Berset
  • Alain Berset ist 2018 Bundespräsident und seit 2012 Vorsteher des Departementes des Innern EDI. Bereits 2003 wurde er für den Kanton Freiburg in den Ständerat gewählt, den er 2008/2009 präsidierte. Er war Mitglied diverser Kommissionen und präsidierte das Ratsbüro. Alain Berset studierte an der Universität Neuenburg Politik- und Wirtschaftswissenschaften und promovierte 2005.

Elisabeth Schneider-Schneiter
  • Elisabeth Schneider-Schneiter ist seit 2010 Mitglied des Nationalrats. U.a. steht sie der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrats als Präsidentin vor und  ist Mitglied der Europaratsdelegation. Ausserdem gehört sie dem Vorstand der CVP Schweiz an. Seit Sommer 2017 ist Elisabeth Schneider-Schneiter ausserdem Präsidentin der Handelskammer beider Basel.

Andreas Schwab
  • Andreas Schwab ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments und dort u.a. stellvertretendes Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zur Schweiz und zu Norwegen. Er studierte Rechtswissenschaften in Freiburg sowie am Institut d'études politiques in Paris. Andreas Schwab lebt im südbadischen Villingen und kennt die Schweiz und das bilaterale Verhältnis mit der EU bestens. Er ist der Meinung, die Schweiz müsse ein Interesse haben an einer guten Zusammenarbeit mit Europa.

Markus Somm
  • Markus Somm studierte in München, Bielefeld und Zürich Geschichte und in Harvard Politikwissenschaft. Seit gut zehn Jahren schreibt er über Schweizer Innenpolitik und Zeitgeschichte: zuerst für den Tages-Anzeiger, später für die Weltwoche. Heute ist er Chefredaktor und Verleger der Basler Zeitung. Markus Somm ist auch Buchautor, u.a. schrieb er seine Biographie über den Schweizer Politiker und Unternehmer Christoph Blocher.

Thomas Kirchner
  • Thomas Kirchner ist seit 2015 europapolitischer Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Brüssel. Von 2000 bis 2005 war er für dieselbe Zeitung Korrespondent in der Schweiz. Er hat in Bonn und Heidelberg Geschichte und Politik studiert.

Moderation, Chair


Sebastian Ramspeck
  • Sebastian Ramspeck studierte internationale Beziehungen in Genf, Europarecht in Zürich und ist Absolvent der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Ramspeck begann seine berufliche Laufbahn in der Bundesverwaltung, unter anderem beim Staatssekretariat für Wirtschaft. Als Journalist arbeitete er für verschiedene Medienhäuser im In- und Ausland, etwa als Korrespondent für den «Spiegel» in Düsseldorf. Seit 2014 ist Ramspeck EU-Korrespondent des Schweizer Fernsehens SRF in Brüssel.

Beat Züsli
  • Beat Züsli ist Stadtpräsident von Luzern und steht der Bildungsdirektion vor. Von 1998 bis 2009 war er Mitglied der SP-Fraktion im städtischen Parlament, dem er 2007/2008 vorstand. 2015 bis 2016 war er Mitglied des Kantonsrates. Vor seinem Exekutivamt arbeitete er als Architekt und EnergieIngenieur. Beat Züsli ist Präsident des Europa Forum Luzern.