Home

Anmeldung Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2018
Frühjahrs Forum 2018

SCHWEIZ-EU AM SCHEIDEWEG?


Diese Ausgangslage steht im Zentrum der Diskussionen. Dabei geht es auch um folgende Fragen: Könnte die Schweiz auf den bilateralen Weg verzichten, mit welchen Konsequenzen? Welche wirtschaftliche und politische Bedeutung hat er? Welches sind die nächsten Schritte in der Beziehung Schweiz-EU und mit welcher zeitlichen Perspektive?
Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Beziehungen Schweiz - EU in nächster Zeit gestaltet werden könnten.


PROGRAMMÜBERBLICK, 30. April, KKL




LEADERSHIP TALK

Wirtschaft und Politik im Dialog

16:30

Welcome, Netzwerk-Apéro

17:15
 

Leadership Talk: Wirtschaft und Politik im Dialog

Information


ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNG

Schweiz - EU am Scheideweg?

17.45

Türöffnung 

18.15

Eröffnung 


Beat Züsli, Stadtpräsident von Luzern
  Alain Berset
Bundespräsident 2018, Vorsteher des EDI
Keynote
Alain Berset
18.50

Podium:

EU / Schweiz: Gegenseitige Erwartungen und Perspektiven
  Input zur Diskussion
Michael Matthiessen
Botschafter der EU für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein
Michael mathiessen
  Thomas Kirchner
EU-Korrespondent Süddeutsche Zeitung, Brüssel  
Thomas Kirchner
  Elisabeth Schneider-Schneiter
Nationalrätin CVP, Präsidentin Aussenpolitische Kommission; Präsidentin HKBB 
Elisabeth Schneider-Schneiter
  Andreas Schwab
Mitglied Europäisches Parlament EVP 
Andreas Schwab
  Markus Somm
Chefredaktor und Verleger Basler Zeitung 
Markus Somm
20.10

Schluss der Veranstaltung


Moderation / Chair:
  Sebastian Ramspeck
SRF Korrespondent in Brüssel
Sebastian Ramspeck
  Beat Züsli
Stadtpräsident der Stadt Luzern
Beat Züsli

Anmeldung

VIP NETWORKING-DINNER

20.15

Gastgeber Kanton und Stadt Luzern
für Gäste, Referenten, Veranstaltungspartner


Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum Luzern, Europaplatz 1, 6005 Luzern


Partner


Schweizerische Eidgenossenschaft

Förderkreis 92